90 ml Weizenkeimöl.

Huile de germe de blé 90 ml

Rohe Weizenkeimöl enthält ein hohes Niveau im wesentlichen Linolsäure, die der menschliche Stoffwechsel produzieren können. Es muss daher in Lebensmitteln oder kosmetischen Mitteln in Form von Pflanzenölen vorhanden sein. Weizenkeimöl ist reich an Unsaponifiables (5 %), Carotinoide, Vitamin E (2 %).

Die Unsaponifiables sind maßgeblich für den Schutz der Haut gegen Entzündungen und Narbenbildung.

Vitamin E (oder Tocopherol), Scavenger von freien Radikalen, sehr präsent in der Argan-Öl gehört zu den stärksten natürlichen Antioxidantien (Vitamin c, A und Beta-Carotin). Dieses Moleküls wird direkt innerhalb der Zellmembranen der Phospholipide von Oxidation Beschädigungen schützen handeln e
Beta-Carotin, eine Vorstufe von Vitamin A, hat eine Schutzfunktion gegen rechtsradikale Übergriffe, insbesondere infolge UV-Strahlung auf der Haut. Es schützt Membrane Lipide, sondern auch fibröse Protein-Strukturen und Beteiligten in den Prozess der zellulären Differenzierung.

Indikationen:
Aktiv gegen die Effekte des Alterns und Verlust der Elastizität, empfiehlt es sich für die Pflege von Gesicht und Dekolleté. Dank seinen starken natürlichen Gehalt an Vitamin E und essentiellen Fettsäuren ist es in der Aromatherapie-Massage verbreitet. Weizenkeimöl hilft in der Tat die Heilung von Narben und Dehnungsstreifen.

Auf die Haut aufgetragen, es hilft bei der Bildung neuer Zellen, verbessert die Durchblutung und hilft, um die durch Sonne verursachte Schäden zu reparieren.

Anwendung-Tipp:
Sehr effektiv auf einer täglichen Basis zum Kampf gegen das Altern der Haut.
Kann auch auf gesundes Haar verwendet werden, um deren Glanz, Volumen und Kraft zu halten.
Es stärkt den Nagel, die mit Zitronensaft.